Noch
Days Hrs Mins
bis zur neuen Webseite!
Banner Studium Studium
Navigation öffnen

HOST erneut mit Spitzenwerten im bundesweiten Hochschulranking

Die Hochschule Stralsund erreicht regelmäßig hervorragende Positionen im bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). 2017/2018 standen aus dem Studienangebot der HOST die Fachgebiete Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen im Fokus und erzielten Spitzenwerte. Besonders wichtig: alle drei Fächer lagen bei der Praxisnähe vorn.

Im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre gehört die Hochschule Stralsund in folgenden Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe:
- Internationale Ausrichtung
- Studierbarkeit
- Kontakt zur Berufspraxis
- Abschlüsse in angemessener Zeit
- Unterstützung im Studium
- Prüfungen

Zum Fachbereich Betriebswirtschaftslehre gehören die Studiengänge Baltic Management Studies, Betriebswirtschaftslehre, Leisure and Tourism Management, Management von kleinen und mittleren Unternehmen, Tourism Development Strategies

Für die Wirtschaftsinformatik gab es hier Spitzenwerte:
- Studiensituation insgesamt
- Studierbarkeit
- Kontakt zur Berufspraxis
- Unterstützung am Studienanfang
- Abschlüsse in angemessener Zeit
- Räume

Das Wirtschaftsingenieurwesen ist hier in der Spitzengruppe vertreten:
- Angebote zum Studieneinstieg
- Studiensituation insgesamt
- Kontakt zur Berufspraxis
- Abschlüsse in angemessener Zeit
- Unterstützung im Studium
- Studierbarkeit

Die Hochschule bestätigt damit das hohe Niveau der Vorjahre. Zuletzt erreichten unter anderem die Fachbereiche Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Informatik Spitzenwerte. Das CHE-Hochschulranking untersucht mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum. Das aktuelle Ranking erscheint im ZEIT Studienführer 2017/18. Die detaillierten Ergebnisse können hier abgerufen werden: www.zeit.de/che-ranking

Die Ergebnisse für 2017 im Detail:
Betriebswirtschaftslehre
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsingenieurwesen


Drucken