Banner Luftbild Programm
Navigation öffnen

Programm

Das Programm setzt sich aus drei Bausteinen zusammen:

MENTORING Die Studentin wird zehn Monate lang von einer Mentorin oder einem Mentor aus der Wirtschaft begleitet. Die Mentoren/innen unterstützen durch ihr fachspezifisches Wissen und die jahrelangen Berufserfahrungen die Studentin in der Vorbereitung auf den eigenen Berufseinstieg. Vorrangig finden Gespräche über das jeweilige Unternehmen, dessen Struktur und die Unternehmenskultur, zu Bewerbungsangelegenheiten und Einstiegsmöglichkeiten sowie über den persönlichen Karriereweg des/der Mentors/-in statt. Es sind jedoch auch Unternehmensbesichtigungen, Begleitung zu Messen oder Konferenzen sowie Teilhabe an branchenspezifischen Netzwerken im Rahmen der Mentoring-Beziehung möglich.

LEARNING Während des Mentorings werden zusätzlich an der Fachhochschule Seminare und Workshops mit externen Referenten zum Ausbau wichtiger Schlüsselkompetenzen der Studentinnen als zukünftige Führungspersönlichkeiten angeboten.

Unsere Seminarthemen in 2017 sind:
  • Karriereplanung – Was passt zu mir und meinen Werten?
  • Die perfekte Bewerbung
  • Mit Stil zum Ziel
  • Erfolgreiches Selbstpräsentieren
  • Strategisches Netzwerken – Wie gestalte ich mein digitales Profil?
  • Kommunikationskünstler werden & sich und Teams verstehen lernen
  • Verhandlungsführung mit Genderaspekten
  • Führungstraining – Wie führe ich?
  • Effektives Selbstmanagement – vom wertvollen Umgang mit Zielen, Zeiten und Energie
  • Stress- und Ressourcenmanagement
Das ausführliche Seminarprogramm 2017 hier !

NETWORKING Neben den theoretischen Grundlagen im Seminar „Strategisches Netzwerken“, werden im Mentoring-Programm gezielt individuelle Netzwerke auf- und ausgebaut sowie die Nutzung bestehender Netzwerke ermöglicht. In regelmäßigen, moderierten Mentee-Treffen tauschen die Studentinnen ihre Erfahrungen während des Mentorings aus und können Wünsche und Bedürfnisse zur weiteren Programmgestaltung äußern, so dass die Förderung wirklich individuell erfolgen kann.

Zusätzlich finden hochschulübergreifende Veranstaltungen zum Kennenlernen und Vernetzen aller Teilnehmer/-innen des Mentorings statt.
Ein besonderer Höhepunkt ist das regionale Mentor-Mentee-Netzwerk-Treffen. Bei der Veranstaltung „Klima-Küche-Karriere“ lernen sich Mentees und Mentoren/-innen des jeweiligen Durchgangs beim Ausprobieren kennen und haben die Möglichkeit untereinander Erfahrungen auszutauschen.

Leitfaden Mentees – Was ist Mentoring?

Hier finden Sie eine Übersicht zum Ablauf des Mentoring-Programms !

Es können jedes Jahr nur 20 Studentinnen in das Programm aufgenommen werden, deshalb gibt es ein Bewerbungs- und Auswahlverfahren.




Drucken