Noch
Days Hrs Mins
bis zur neuen Webseite!
Banner Luftbild Über uns
Navigation öffnen

Insel Rügen - Eine Schatzkiste voller Entdeckungen

Seebrücke Sellin Neben den insgesamt 60 km feinen Sandstränden bietet Deutschlands größte Insel, die sich in umittelbarer Nähe zur Fachhochschule Stralsund befindet, eine landschaftliche und strukturelle Vielfalt: Hier kann man die pulsierenden Ostseebäder oder die großen Nationalparks der Insel, weltberühmte Aussichten an der Küste, Alleen, verträumte Fischerdörfer oder die zahlreichen Hügelgräber und Opfersteine, Parks und Gärten sowie Schlösser und Herrenhäuser besuchen.

Dass Rügen Deutschlands größte Insel ist, ist vielen Menschen bekannt. Aber hätten Sie gedacht, dass Rügen 140 Kilometer mehr Küstenlinie hat als die gesamte schleswig-holsteinische Ostsee? Oder dass Rügen zehnmal größer als Sylt ist, aber nur dreimal soviel Einwohner hat? Oder dass es auf der Insel 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr gibt als in München?

Herbstspaziergang am Strand von Binz
Kilometer lange, feinsandige Strände locken zu spritzigem Badevergnügen oder zu erholsamen Strandwanderungen. Ob FKK-Strand, Hundestrand, Sportstrand oder Strandkorbverleih - auf Rügen findet jeder sein Lieblingsplätzchen. Da verbringt man gerne seinen Urlaub im Sand.

Die Insel Hiddensee als kleine vorgelagerte Insel zur Insel Rügen verfügt über drei nahtlos ineinander übergehende Strände. In teilweise völliger Abgeschiedenheit kann man hier die Natur und Ruhe genießen. Da Hiddensee autofrei ist , sind Fahrräder und Pferdekutschen die einzigen Fortbewegungsmittel auf der Insel. Der feine, weiße Sandstrand von Vitte z. B. ist ca. 5 km lang und macht nicht nur Kindern Freude.  Das Wasser ist seicht, mit Sandbänken durchzogen und garantiert ungetrübten Badespaß.

Weitere Informationen unter:
Insel Rügen
Ostseebad Binz
Ostseebad Sellin
Sassnitz

Drucken